walk & talk

Individuelles Coaching in der Natur

Von Sascha Ruck

Irsee – „Gibt es etwas Schöneres für einen Menschen, jemanden zu kennen mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst?“, sagt Marika Metz und weist darauf hin, dass es keine bessere Beschreibung für „walk & talk“ geben kann als dieses Zitat von Marcus Cicero.

„In unserer schnelllebigen Zeit verlieren wir doch alle viel zu oft den Kontakt zu uns selbst. Umso wichtiger ist es, immer wieder Oasen der Ruhe und Entspannung zu finden, um die eigenen Bedürfnisse zu spüren, Körper, Geist und Seele zu stärken, in Bewegung zu sein oder einfach nur den Atem wahrzunehmen, um mit sich und mit anderen Ruhe, Harmonie und Frieden zu finden“.

 

„walk & talk“ – dahinter steckt weitaus mehr als ein netter Spaziergang in der Natur. Wer sich auf das Angebot von Marika Metz einlässt, findet in der Achtsamkeits- und Motivationstrainerin einen äußerst einfühlsamen Menschen an seiner Seite, der aktiv zuhört und seine Begleiter an ihre innere Kraft und Weisheit erinnert. Während eines „walk & talk“-Spaziergangs durch Wälder oder über Wiesen und Felder fällt es leichter über Situationen und Themen zu sprechen und zu reflektieren.

 

„Die Verbindung von Gehen und Reden in freier Natur schenkt uns schöpferische Kraft, neue Impulse und Abstand vom Alltag“, betont sie. „Festgefahrene Gedanken und Gefühle kommen durch Reden und Gehen ins Fließen und können aus einer anderen Perspektive wahrgenommen werden. Das liegt nicht nur daran, dass Sie jemanden an der Seite haben, der zuhört, sondern auch daran, dass Wald- und Wiesenspaziergänge eine therapeutische Wirkung auf uns Menschen haben“.

Hinzu kommt, dass die sympathische Lebensberaterin zugleich auch Yoga- und Ayurvedaexpertin ist. Beides gehört für Marika Metz ganzheitlich zusammen und ihr Wissen darüber fließt fast automatisch in die „walk & talk“-Gespräche mit ein. Ein kleiner Schatz, der für ihre Begleiter von großer Wirkung sein kann, lassen sich doch mit Tipps zur Ernährung und zur Lebensweise auf einfache Art das Wohlbefinden und die Lebensenergie steigern.

„walk & talk“ kann überall stattfinden, übrigens auch in kleinen Gruppen. Rund um den Ammersee genauso wie in der idyllisch hügeligen Landschaft und in den Bergen des Allgäus. Und es funktioniert zu jeder Jahreszeit!

„Ungeeignetes Wetter gibt es nicht, nur ungeeignete Kleidung“, lacht Marika Metz. „Ich kenne viele Plätze und Wohlfühlorte, an denen man wunderbar genießen und auftanken kann“.

Ein Raum ohne Grenzen…

(www.walk-and-talk-allgaeu.deFacebook: Walk & Talk Coaching – Tel: 0173-3583400)