Eine herzliche Chocolaterie am Ammersee
SchokoSphäre Breitbrunn … Geheimtipp mit Suchtcharakter

Von Ralf Hellmuth

Herrsching/Breitbrunn – Wir verraten heute einen süßen Geheimtipp: Die SchokoSphäre, eine heimelige und liebenswürdige Chocolaterie mit Café, kleiner Bäckerei und vor allem … einer paradiesischen Pralinen- und Schokoladenauswahl. Mit „beste und feinste Schokolade ohne Kompromisse“ beschreibt Stefan Schneider, Chocolatier und Konditor, den Qualitätsanspruch seiner von Hand gefertigten Leckereien.
„Schokolade ist bei mir ein hochklassiges Naturprodukt, alle Pralinen werden ganzjährig möglichst frisch produziert und enthalten nur edelste Rohstoffe und feinste Zutaten“, ergänzt er voller Leidenschaft. Nach 18 Jahren in der „süßen“ Produktentwicklung bei einem Großkonzern, eröffnete er im Sommer 2012 die „SchokoSphäre“ in der Breitbrunner Kirchstraße. Im Ambiente des Ladens spiegelt sich seine Passion für Frankreich wider, wo er zwei Jahre seiner Lehrzeit verbracht hat. In den Ausbildungsbetrieben und Patisserien vor Ort konnte sich sein Gaumen immer mehr verfeinern und die Vision einer „Schokoladenlaufbahn“ mehr und mehr festigen. Mit einem schelmischen Lächeln verrät er uns, dass er täglich – als „first thing in the morning“ – eine feine Praline als Starter zu sich nimmt. Selbstverständlich auch, um die wichtigen Geschmacksnerven schon am Morgen zu energetisieren. Man nimmt es ihm einfach ab, wenn er sein Handwerk als feinsinnige und alchemistische Kunst beschreibt. Er kauft nicht irgendeinen Champagner oder altbekannten Whiskey für seine Pralinen, vielmehr macht er sich aktiv und neugierig auf die Suche nach der idealen Zutat. Beste Korrespondenz und geschmackliche Erlebnisqualität sind ihm wichtiger, als ein gutes Preis-Leistungsverhältnis oder etablierte Markennamen. Sein Pralinensortiment umfasst 25 bis 40 verschiedene Varianten, vom Walnussnougat bis zur Bärentatze, vom extravaganten Limoncello bis zum klassischen Mandelkrokant reicht die süße Palette. Die SchokoSphäre hat außer mittwochs immer am Vormittag geöffnet, am Donnerstag und Freitag sogar am Nachmittag. Ein kleines Pralinensortiment, die genauen Öffnungszeiten und Aktionen finden Sie auf der Homepage.
(www.schokosphaere.de)