Willkommen in der Muckibude!

Alles fit im Jugendhaus „Come In“

Weilheim – Das Jugendhaus „Come In“ hat seit Frühjahr endlich seinen langersehnten Fitnessraum! Nachdem im letzten Jahr das Mädchenzimmer ganz im Bollywoodstil umgestaltet worden ist, ist in diesem Jahr das Jungszimmer an der Reihe gewesen. „Eine Umfrage unter den BesucherInnen hat ergeben, dass die meisten sich für Sport interessieren und gerne ein paar Fitnessgeräte zum Trainieren hätten“, so Nina Hofmann. Und sportliche Ambitionen wollte das Jugendhaus Team natürlich gerne unterstützen. „Der Raum ist funktional schön eingerichtet, mit Klimmzugstange, Box-Sack, Power Cube, TRX Band, Sprossenwand und viel Equipment, um mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren“, so Martin Heinrich, unter dessen Anleitung sich Daniel Jaicevic und Adrian Schneider die Gestaltung und die Geräte ausgesucht haben. Die beiden Jugendlichen haben sich dazu viele Gedanken gemacht und die „Muckibude“ selbständig geplant. Dazu gehören auch die Nutzungsregeln, dass man etwa erst nach einer Einweisung in den Raum kann und das erst ab 15 Jahren. „Wir werden zum Sommer hin einen Workshop anbieten, in dem Jugendliche selbst Übungen und Variationen zeigen, wie man mit den Geräten gut trainieren kann und für Herbst ist ein Boxworkshop geplant“, so Daniel Jaicevic.

Jaicevic trainiert selbst mehrmals die Woche und findet den Raum eine gute Sache:

„Nicht jeder kann sich eine Mitgliedschaft in einem Fitness Studio leisten“, so der 19jährige, „außerdem kann man hier mit einem Freund trainieren und auch seine eigene Musik dazu nutzen.“ Geplant ist auch eine Sportanlage im Außenbereich des Jugendhauses zu installieren.

„Wir nehmen die Interessen der Jugendlichen ernst und möchten gleichzeitig das Angebot des Jugendhauses attraktiv gestalten“, erklärt Nina Hofmann. „Dazu gehört eben auch, dass die Vorschläge der Jugendlichen berücksichtigt werden – besonders wenn es um so etwas Sinnvolles wie Bewegung geht.“

Sie selbst ist Yogalehrerin und weiß: Sport und Bewegung sind wichtig und gesund.

(www.comein-weilheim.de)