Netzwerk Lebensfreude

Die Wohl-Fühl-Symposien von Manuela und Günter Hellinger

Von Sascha Ruck

Greifenberg – Nun steht es fest: Nach den beiden überaus erfolgreichen Veranstaltungen in Greifenberg und Herrsching soll das „Wohl-Fühl-Symposium“ fortan eine feste Einrichtung in der Region rund um den Ammersee werden.

„Wir sind selbst ein wenig überrascht, wie groß die Nachfrage und auch das Bedürfnis der Menschen ist, sich dank eines solchen Events Antworten auf verschiedene Fragen des Lebens zu erhoffen“, freut sich Manuela Hellinger, die gemeinsam mit ihrem Mann Günter  Hellinger vor gerade mal einem halben Jahr das Wohl-Fühl-Symposium (WFS) ins Leben rief. Womit die beiden anscheinend den Nerv der Zeit treffen, da das Symposium weit mehr bietet als trockene Information. Für die Besucherinnen und Besucher dient es als Anlaufstelle, um Berührungsängste vor „alternativen Gesundheitsangeboten“ abzubauen und gleichzeitig Wege und Möglichkeiten zu finden, wieder mehr Sinn und Freude im Leben zu erlangen. Auf der anderen Seite bekommen die Mitwirkenden des WFS die einzigartige Gelegenheit, ihre Fähigkeiten und Berufungen für den Dienst am Menschen anbieten zu können und ein Netzwerk zu knüpfen, um gemeinsam dem übergeordneten Ziel zu folgen, eine liebevollere Welt zu schaffen.

„Mit dem Wohl-Fühl-Symposium veranstalten wir in regelmäßigen Abständen einen Tag, an dem wir anregende Gespräche mit aktuellen und hochinteressanten Informationsvorträgen und Workshops verbinden“, erklärt Manuela Hellinger. „Zwischen den Vorträgen stehen verschiedenste Anbieter rund um die Themen Gesundheit und Wohlfühlen an ihren Info-Ständen zur Verfügung, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und ein entsprechendes Netzwerk in der Region Ammersee und weit darüber hinaus weiterzuentwickeln“.

Klingt alles nach einer sehr stimmigen und runden Sache, was nicht zuletzt dadurch unterstrichen wird, dass sich mit dem Wohl-Fühl-Symposium die Berufungen der beiden zu einem großen Ganzen vereinen: Günter Hellinger stellt seine „Dienste“ und sein Herzblut als psychologischer Managementtrainer und Individualcoach mit Bewusstheits- und Mentaltraining zur Verfügung, während Manuela Hellingers Berufung ihren Ausdruck in den körperlichen, geistigen und seelischen Berührungen des Menschen findet. Sie ist Osteopathin, aber auch Physio- und Transformations-therapeutin und betreibt in Greifenberg ihre Praxis „Gleichklang“ für mentale Gesundheit.

 (Alle Infos: www.wohl-fuehl-symposium.de)