Footsteps

Das brandneue Album von Wally Warning

 

München – Wer seit über dreißig Jahren Musik macht, hat schon einige Alben und EPs veröffentlicht.

Trotzdem wollte Wally Warning gerade dieses neue Album zuerst eigentlich „Deluxe“ nennen – weil es für ihn so besonders und wichtig ist. Alle 14 Songs sind voller Herzblut, jeder einzelne hat Geschichte. Die Songs sind Fußspuren aus seinem Leben und begleiten ihn zum Teil schon seit Jahrzehnten. Jetzt hat er sie erstmals aufgenommen oder neu interpretiert und mit aktuellen

Nummern zusammen gemischt. Auf „Footsteps“ steht so der Song „The World Needs Love“ – aus der Zeit seiner Ankunft in Europa aus Aruba vor mehreren Jahrzehnten – neben „Higher Love“, ein Lied, mit dem er seine Nervenkrankheit GBS aus dem Sommer 2016 ‚verarbeitet‘ und zu dem ein berührendes Video entstanden ist. Bei dem einen oder anderen Titel wird Wally Warning außerdem von seiner Frau Katja und Tochter Ami unterstützt. Der Singletrack ‚MY MUSIC‘ ist selbsterklärend – eine Danksagung an die Musik, die Wallys Leben von Kindheit an geprägt hat.

Auch musikalisch begibt er sich mit „Footsteps“ auf eine Reise: Zu seinen typischen Weltmusikklängen gesellen sich mit diesem Album vor allem jede Menge Soul und Tiefe. Akustisches vermischt sich hier mit Rhythmischem – am Ende des Albums überrascht Wally Warning mit der A-cappella-Nummer „Do It“. Seine warme und volle Stimme überbringt dabei immer seine Inspiration – die Botschaft der Liebe!

So hat sich im Laufe langer Wanderjahre ein Wally Warning Style entwickelt, der sich vor allem dadurch auszeichnet, dass er immer authentisch ist – niemals aufgesetzt. Ein multikulturelles Crossover, das aufhorchen lässt und in keine Schublade passt.

(www.wallywarning.com; www.facebook.com/wallywarning/)