1. Espresso Oldtimer Rallye

Start und Ziel: Emminger Hof /St.Ottilien

St. Ottilien – Die 12. Espresso Oldtimer Rallye, seit Jahren für ihre spektakuläre Routenauswahl bekannt,  findet heuer am 27. Mai 2017 statt und startet zum ersten Mal in St. Ottilien am Emminger Hof. Auch diesmal ist ein unvergessliches Alpenpanorama garantiert, zudem warten vier  Wertungsprüfungen und mehrere Durchfahrtskontrollen auf die Teilnehmer.  Bereits ab 8.00 Uhr treffen die Teilnehmer der Rallye am Emminger Hof ein. Gäste und Mitwirkende haben hier bereits die Gelegenheit in der „Ultrazsone“ – Lounge einen Kaffee zu trinken. Nach der Ausgabe der Startunterlagen und  dem Studium des Roadbooks startet das erste Fahrzeug gegen 10.45 Uhr. Knapp 85 Fahrzeuge sind in diesem Jahr auf der gut 160 Kilometer langen Rallye unterwegs, die Strecke selbst wird erst am Veranstaltungstag bekanntgegeben.

Natürlich sind bei der „Espresso 2017“ wieder große Automobil-Marken vertreten. Neben den faszinierenden italienischen Marken Lamborghini, Ferrari, Maserati, Alfa Romeo sind auch Klassiker wie Jaguar, Porsche, Mercedes oder Triumph mit von der Partie. Ein seltenes Fahrzeug der Marke Cis Italia und ein Fahrzeug der Marke Lagonda sind ebenfalls gemeldet. Wie in den vergangenen Jahren auch wird es, abgesehen von der Wertung des Gesamtklassements, Ehrenpokale für die schönsten Fahrzeuge im Rahmen eines Concours geben.

Zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr kommen die teilnehmenden Fahrzeuge auch durch Dießen. Bei der Firma Weber Schuh In der Mühlstraße findet eine Durchfahrtskontrolle (DK) statt. Hier können sich Oldtimer-Fans alle Fahrzeuge der Rallye anschauen. Ab ca. 16.30 Uhr ist dann mit dem Eintreffen des ersten Fahrzeugs zur Zieleinfahrt  am Emminger Hof zu rechnen. Interessierte Besucher haben auch hier nochmal die Möglichkeit, alle Fahrzeuge zu bestaunen und Kontakt zu den Teilnehmern aufzunehmen. Die Abendveranstaltung und die Siegerehrungen finden dann in den Räumlichkeiten des Emminger Hofs statt.

(Anmeldungen bitte über das Internetportal www.sec-sportevents.com; Telefonische Infos: Johannes Dornhofer, 0177-7863727)