Monat: Juni 2016

Weibsbilder

Eleganz darf lässig sein… Der Sommer im Kunst- und Modetreff „Weibsbilder“   Dießen – Heiße, sonnige Tage an den Ufern unserer Seen. Laue Sommernächte bei Festivals, Grillpartys und in Freiluft-Restaurants. Ein Aperitivo beim Flanieren über Fußgängerzonen und Strandpromenaden. Oder auch der Weißbier-Frühschoppen mit Blasmusik im Biergarten. Wer zur wärmsten Zeit des Jahres eine „Bella Figura“ machen möchte, kommt an einem Besuch in Petra-Luise Thurners kleinem Juwel an der Dießener Mühlstraße nicht vorbei. Ob leichte Sommermode aus Italien, einzigartige Schmuckstücke von „Anisch de la Cara“ aus Spanien, farbenfrohe Patchröcke von „island flower“ oder bunte Accessoires und Geschenkideen als Urlaubsmitbringsel – ein Besuch bei den „Weibsbildern“ ist immer auch Inspiration! Nicht nur für Frauen… (Tipp am Rande: Das Schmuckunternehmen „Anisch de la Cara“ unterstützt regelmäßig Hilfsorganisationen und soziale Projekte. Alle Infos:...

Read More

Workshops mit Joseph Köglmayr

Guter Rat muss nicht teuer sein Workshops und BioScan-Messung mit Joseph Köglmayr   Weilheim –  Viele gesundheitsbewusste Menschen aus der Region kennen Joseph Köglmayr vor allem als langjährigen Vertreiber von „Spirulina pacifica Hawaii“, das er in Form von kleinen, grünen Algenpresslingen direkt aus Hawaii nach Bayern kommen lässt und welches eine Fülle lebenswichtiger Nähr- und Vitalstoffe wie etwa Betacarotin, Vitamin B12, Eisen, pflanzliches Eiweiß und alle acht lebenswichtigen Aminosäuren enthält. Zudem hilft es, Ernährungsmängel auszugleichen, das Immunsystem zu stärken und die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Was viele vielleicht nicht wissen: Joseph Köglmayr bietet auch regelmäßig Workshops in und um Weilheim an, die vor allem der Frage nachgehen, wie es in unserer hektischen und schnelllebigen Zeit möglich sein kann, sich innerhalb von fünf Minuten für gerade einmal 3,50.- Euro am Tag (!) mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen zu versorgen: Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Fettsäuren, Enzyme, Chlorophyll, natürliches Jod, Q10, L-Carnetin, aktives B12, Omega-3-Fettsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe.   Zusätzlich bietet Joseph Köglmayr ab sofort auch die BioScan-Messung an, die im Anschluss an den Workshop durchgeführt wird. Mit ihr werden innerhalb von 90 Sekunden dank einer stabförmigen Handelektrode 230 Parameter gemessen, die wiederum in 31 Themenbereiche sortiert sind und Befundberichte für folgende Schwerpunkte liefert: Vitamine, Spurenelemente, Coenzyme, pH-Wert, Schwermetalle, Schwermetallbelastung, Pestizidbelastung, Immunsystem, Haut und Allergien, Augen, Prostata oder Gynäkologie, Brust, Kardiovaskuläre und Zerebrovaskuläre Störungen, Magen- Darm Funktion, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Nieren und Lungenfunktion, Gehirnnerven, Knochenerkrankungen,...

Read More

Hochseilgarten Ammersee

  Seeadler und Delfine Neue „tierische“ Klettertour im Hochseilgarten Ammersee Utting – Im Hochseilgarten Ammersee klettern die jüngsten Kletterer ab 6 Jahren mit dem umlaufenden Sicherungssystem ‘Evolution‘ mit höchsten, dreifach zertifizierten Sicherheitsstandards in der untersten der vier Kletterebenen. Zuletzt wurde hier noch eine zusätzliche Kletterroute neu gebaut.  Jetzt verfügt der Hochseilgarten über drei eigenständig laufende Kinderparcours. Dem Design und der Erlebniswelt des Piratenschiffs angepasst ist eine „tierisch“ aufregende Kletterergänzung entstanden, die zuletzt immer schon viele junge Piratenkinder begeistert hat. Im Hochseilgarten Ammersee ist man ganz besonders stolz auf diese Innovationen, die in Eigenleistung und aus eigenem Erfindergeist entstanden sind und so sicher in keinem anderen Klettergarten zu finden sind: Die neue Kletterroute führt zunächst neben dem großen Piratenschiff entlang, geradewegs über die geschwungenen Rücken von vier eleganten Delfinen hinweg, die dem Kletterer das Überwinden des „Ozeans“ erst ermöglichen. Später geht es weiter über vier riesige Seeadler, die so aufgehängt und konstruiert sind, dass ihre Schwingen sich bei jedem Kletterer, der über ihre Rücken läuft, flügelschlagend bewegen. Schließlich führt ein Beiboot wieder zurück auf das Sonnendeck des großen Piratenschiffs. Nach den drei Routen in Ebene 1 können alle Kletterer ab 8 Jahren weiter oben auch die Ebenen 2-4 erklettern, bis 11 Jahre in Begleitung eines erwachsenen Kletterpartners, ab 12 Jahren auch mit gleichaltrigen Partnern. Der Hochseilgarten hat also von 6-99 Jahre für jeden etwas zu bieten! Für einen Besuch im...

Read More

Freiwilligentag im Landkreis Landsberg

„Wir brauchen Dich!“ Freiwilligen-Tag im Landkreis Landsberg   Landsberg – Jeder, der beim ersten Freiwilligen-Tag dabei war, hatte am Ende des Tages Spaß, etwas Sinnvolles gemacht und dabei noch nette Menschen kennengelernt. Dieses Erlebnis wollen die Organisatoren rund um Katrin Dyballa beim diesjährigen Freiwilligen-Tag am 15. Oktober 2016 wiederholen. Der Tag bietet Vereinen und gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen die Chance, viele helfende Hände für eine konkrete Aktion zu gewinnen, für die bislang die Mitstreiter gefehlt haben. Engagement-Interessierte können unverbindlich für einen Tag in eine gemeinnützige Einrichtung hinein schnuppern und mit anderen im Team an einem Projekt mitarbeiten. Wer sonst keine Zeit für ehrenamtliches Engagement findet, kann einen Tag lang Gutes tun. Die freiwilligen Helfer erleben, wie sie binnen weniger Stunden Sinnvolles erschaffen. Es wird eine ganze Bandbreite an Aktionen geben. Alles, was Sinn stiftet und innerhalb eines Tages für ein Team von engagierten Bürgern umsetzbar ist, kann eine Mitmachaktion werden. Der Freiwilligen-Tag ist eine Initiative der Koordinationsstelle Engagierter Bürger (k.e.b.) im Landratsamt Landsberg. Das Anmeldungsprozedere für interessierte Vereine, Organisationen und Einrichtungen läuft bereits. (Weitere Informationen gibt es bei Katrin Dyballa, Tel. 08191/129-478, E-Mail: Katrin.Dyballa@lra-ll.bayern.de)   FREIWILLIGEN-TAG 2016 Projekt-Ideen für Klein und Groß: Hecke für Wildbienen pflanzen Bobbycar-Rennstrecke bauen Tanztee im Seniorenheim organisieren Wände künstlerisch gestalten Ausflug mit Demenzkranken begleiten Naturpfad beschildern Knigge-Seminar für Pubertisten anbieten Fühlwand bauen Tümpel von Algen befreien Kostüme fürs Amateurtheater nähen Sinnesparcours anlegen Müllsammelaktion veranstalten...

Read More

Naturkosmetikstudio „la perle“

Sich fallen lassen Das Naturkosmetikstudio „la perle“ von Gerda Hartlmaier Von Sascha Ruck Dießen – Ihre vielen Stammkunden von früher wissen es längst: Ob Gesichtsbehandlungen, Hand- und Fußpflege, Aromaölmassagen oder Schminken – bei Gerda Hartlmaier ist mann und frau im wahrsten Sinne des Wortes „in besten Händen“. In Zukunft dürften noch einige neue, treue Klientinnen und Klienten hinzukommen, denn die Dießener Naturkosmetikerin ist nun mit ihrem wunderschönen Studio nicht mehr bei sich zu Hause zu finden, sondern mitten im Geschehen! In der Bahnhofstraße 4 entstand ein kleines, aber feines Studio mit Ladengeschäft und Behandlungsraum, das freundlicher und einladender nicht sein könnte. Was sicher auch an der mediterranen Kombination aus schneeweißen Böden, Wänden und Regalen und antiken, braunen und somit kontrastreichen Möbelstücken liegt. Dazwischen funkelt immer wieder edles Silber, das seinen Höhepunkt in einer zum Waschbecken umfunktionierten marokkanischen Obstschale findet. Kurz und gut: Die Besucher fühlen sich in „la perle“ von Anfang an wohl, was natürlich Grundvoraussetzung für Gerda Hartlmaiers Geschäftsphilosophie ist: „Meine Klienten bekommen von mir nicht einfach nur eine Kosmetikbehandlung“, betont sie. „ Viel wichtiger ist es, dass sie sich vor, während und nach den Anwendungen zutiefst entspannen, sich fallen lassen können und den Alltag für kurze Zeit vergessen. Vor allem bei Massagen sollen meine Kundinnen und Kunden an einen Punkt kommen, an dem sie „sich selbst fühlen“, weswegen wir zu Beginn jeder Gesichts- oder Körpermassage auch gemeinsame...

Read More
  • 1
  • 2

Redaktions- und Anzeigenschluss

Die Herbst-/Winterausgabe der FreiZeitSchrift erscheint am:
4. / 5. November 2017 !
(Anzeigenschluss: Freitag, 6. Okt. 2017)

EVENTS

FreiZeitSchrift präsentiert:
MARTIN KÄLBERER
"Suono" - Solo-Konzert
Fr. 08.12.2017
Stadttheater Weilheim
(Infos: martinkaelberer.com)

Schlagwörter